Korporation Aesch

Programm folgt

Personalkorporation Altbüron

Der Festtag beginnt mit der Besichtigung der einzigartigen Wasserversorgung: in einem 1875 nie fertig gebauten Eisenbahntunnel lagern 6 Millionen Liter Trinkwasser.
Anschliessend Besichtigung eines Waldreservates: 2,2 ha welches aus einer stillgelegten Kiesgrube zu einem  Biotop   
umfunktioniert wurde. 
Zudem werden im Reservat Wildtierpräparate präsentiert.
Diverse Aktivitäten finden im und um das Waldhaus statt.
PowerPoint Präsentation über die Entstehung der Korporationen,  Entstehung der Wässermatten zwischen Altbüron und St. Urban, den Besitzstand der heutigen Korporation aufzeigen.
Im Feld wird demonstriert wie die Rehkitzrettung mit einer Drohne ausgeführt wird. Ausstellung von Forstmaschinen und Geräte.
Zum Schluss dieser Veranstaltung wird den Gästen Speisen und Getränke offeriert.  

Korporation Beromünster

📍 Wegkreuz auf der Schanz 


Das frisch renovierte Wegkreuz auf der Schanz mit Parkbank zum Verweilen wird eingesegnet. Anschliessend gemütliches Zusammensein mit Vorstellung der Korporation Beromünster bei Speis und Trank.

Korporation Buttisholz

Programm folgt

Korporation Neudorf

Programm folgt

Korporation Luzern

🕙10 Uhr bis 15 Uhr 

📍 Reusssteg 7 


Rundgang
Dachwerk im Dachstock 
erklärt vom Fachmann Ambrosius Widmer, Zimmermeister und Restaurator im Holzbau

Bürgerratssaal
erleben Sie Funktion und  Organisation des Korporationsrates und des Bürgerrates

Eingangshalle
erfahren Sie Hintergründe und Geschichte der Korporation 

Aus Anlass des nationalen Tag der Bürgergemeinden und Korporationen vom 
14. September 2024 öffnet die Korporation Luzern ihr historisches Verwaltungsgebäude.

Das Korporationsgebäude wurde im Jahr 1485/86 als Münzhaus neu gebaut und 1488 für 170 Gulden an den «reichen Aufsteiger» und Kleinrat Hans Schürpf verkauft. Damals lag die Münzstätte wohl im Erdgeschoss, wo sich heute die Fischzucht befindet. Diese Münzstätte wurde im Jahr 1549 an die Bahnhofstrasse ins Regierungsgebäude verlegt. 1670-74 wurde es von Heinrich von Sonnenberg umfassend renoviert. 

Korporation Pfaffnau

 In Zusammenarbeit mit der WSL wird das Pflanzprojekt «Zukunftsfähige Baumarten» in Pfaffnau näher vorgestellt und mit einem Waldrundgang verbunden, um aufzuzeigen, was die Korporation im Bereich Klimawandel für den Wald macht. 

Korporationsgemeinde Reiden

📍 Fernwärmeanlage

🕙 ab 10.00 Uhr

Programm zusammen mit Wikon. A-Füri-Fäscht: Mit dem A-Füri-Fäscht wird die neue Fernwärmeanlage offiziell in Betrieb genommen. Um 10.00 Uhr treffen sich die geladenen Gäste, inkl. Korporationsbürger von Wikon und Reiden. Nach einem kleinen Rundgang soll gemeinsam angefeuert werden. Um 12.00 Uhr werden die Tore für die Einwohnerinnen und Einwohner von Wikon und Reiden für eine Besichtigung geöffnet. Zusätzlich sind auch alle am Bau beteiligten Arbeiter eingeladen. Alle Besuchenden sind in der Festwirtschaft zu einem Imbiss eingeladen.

Personalkorporation Root

Programm folgt

Korporation Rüediswil

Uszyt-Bänkli wird im Korporations-Wald platziert und für ist für alle zugänglich. Publikation in der Lokal Zeitung mit Bild vom Uszyt-Bänkli.

Korporation Sempach

 📍Steinibüel 

🕙Am 15. September, 09.00 bis 17.00 Uhr
Erleben Sie den Wald! Die Korporation Sempach freut sich auf Ihren Besuch am Waldtag. Es erwartet Sie ein Waldparcours für die ganze Familie - vom Baum zum fertigen Holzprodukt, Festwirtschaft & Grillmöglichkeiten sowie Vorführungen von Timbersport (Holzfäller-Wettkampf). Waldtag : Korporation Sempach (www.korporation-sempach.ch)

Korporation Triengen

Wir planen einen Brunnenrundgang durchs Dorf und eine Schnitzeljagd mit Wettbewerb, inkl. kleiner Imbiss am Ende des Rundgangs.

Korporation Weggis

🕙 09.15 Uhr
📍Heiligkreuz Kapelle am Rigiweg

Die neu renovierte Heiligkreuz Kapelle am Rigiweg wird mit einem Gottesdienst wieder der Öffentlichkeit übergeben. Anschliessend an den Gottesdienst besteht die Möglichkeit, bei einer Führung mehr über die Renovation zu erfahren.

Korporation Stadt Willisau

Programm folgt

Korporation Wikon

📍 Fernwärmeanlage

🕙 ab 10.00 Uhr


Programm zusammen mit Wikon. A-Füri-Fäscht: Mit dem A-Füri-Fäscht wird die neue Fernwärmeanlage offiziell in Betrieb genommen. Um 10.00 Uhr treffen sich die geladenen Gäste, inkl. Korporationsbürger von Wikon und Reiden. Nach einem kleinen Rundgang soll gemeinsam angefeuert werden. Um 12.00 Uhr werden die tore für die Einwohnerinnen und Einwohner von Wikon und Reiden für eine Besichtigung geöffnet. Zusätzlich sind auch alle am Bau beteiligten Arbeiter eingeladen. Alle Besuchenden sind in der Festwirtschaft zu einem Imbiss eingeladen.